Die Falknerausbildung mit Theorie, Praxis und Liebe zum Tier.

FALKNERSHEIL!

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage. Wir möchten mit unserer Seite über die Falknerei bzw. Beizjagd informieren und vor allem Jungfalknern mit unserem Kursangebot eine fundierte Ausbildung bieten.

Die Beizjagd bzw. die Falknerei ist ein uraltes Handwerk, entstanden vor ca. 6000 Jahren in den Steppen Asiens. Sie ist somit eine der ältesten und natürlichsten Jagdformen überhaupt. Dabei besteht zwischen Beutegreifer und Beute, wie in der Natur auch, Chancengleichheit.
Jedes Handwerk muss von Grund auf erlernt werden und deshalb legen wir bei unseren Kursen nicht nur Wert auf ein umfangreiches theoretisches Wissen, sondern auch auf die tägliche Praxis mit den Vögeln, wo der Umgang mit diesen erlernt wird.

Der Praxisteil umfasst unter anderem:

  • Haltung und Pflege
  • Geschüh schneiden und anlegen
  • Auswahl der richtigen Gerätschaften
  • Richtiges Aufnehmen, Tragen und
  • Abstellen des Vogels
  • Abtragen des Vogels „Schritt für Schritt“
  • Fliegen und Trainieren mit dem Vogel

Frei nach dem Motto „Übung macht den Meister“.

Unsere Jagdhelfer sind lebendige Tiere, für die man Verantwortung hat und denen man Respekt entgegenbringen muss. Dieser Respekt fängt mit dem richtigen Umgang und der richtigen Handhabung sowie Haltung der Vögel an. Wir möchten in unseren Kursen die Teilnehmer auch für den Greifvogelschutz sensibilisieren, denn wir müssen die Tiere, deren Jagdtrieb wir uns zu Nutze machen, schützen und ihren Lebensraum erhalten.
All dies ist nur mit der richtigen Ausbildung möglich!

02. – 07. September 2019

HERBSTKURS (6 +1 Tag)

und

29.01. - 02. 02. 2020

Frühjahrskurs (5+1 Tag)

 

Der SEMINARRAUM befindet sich in der Volksschule Feld am See, Schulstraße 26, 9544 Feld am See
Das FALKNEREIGELÄNDE ist nur 3 Minuten vom Seminarraum entfernt.

Wir freuen uns auf Euch! 
FALKNERSHEIL!